Seiten

Follower

Samstag, 27. Februar 2010

einen schönen mist gebaut...

da hat sich in meinen Kopf schon ein paar Tage etwas  gestalltet,.gestern endlich war ich so weit das meine Idee vollständigt war, Ja hab dann schöne alles vorbereitet, seifchen leim, ganze pigmente schon stundenlang vorbereitet das da drin ja keine krümelchen bleibt,die unterste schicht schön mit gelb-grün(meine lieblings Farben)ausgegossen und dann sollte es ans meine Idee kommen, na ja das erste vorgehen ist nicht schlecht gewesen,aber dann habe ich alles verpatz-was wollte ich machen werde ich natürlich nicht veraten, das lässt mir jetzt keine ruhe und ich werde es noch mal versuchen.Na ja dann habe ich meine schöne pigmente reinlaufen lassen und dan ein bisschen geblödelt.Es soll meine Einstellungs seife sein,aber bin bicht so glücklich damit.Ja es sind gute sachen drin und der duft ist auch OK,aber optisch?????Übrigens duftet diese ungeheure nach mischung von Olive Lusch-Patschouli und Cosmic Chi-ganz interessant....

Freitag, 26. Februar 2010

Heute im Zeitung

Dieses Artikel haben wir Heute im Offenbacher Post gesehen -zum Trennen gerührt und stolz wie ne Oskar ist die Mama jetzt..
Der Offenbacher Marek Blaha will mit seinen Cartoons groß rauskommen.

  Vom Designer zum Schaf-Papa

Die frisch renovierte, mit Biene Maja-Motiven bemalte Kinderzimmerwand musste dran glauben. Ein schwarzer Filzstift in den Händen des dreijährigen Jungen sorgte für eine begeisterte kindliche Malorgie und eine verzweifelte Mutter. Jetzt, 24 Jahre später, ist Marek Blaha (Foto) immer noch am Zeichnen. Statt der Wand malt er inzwischen ein Computerdisplay an, denn der Offenbacher ist Mediengestalter mit Schwerpunkt Design.
Doch seine Leidenschaft ist das Zeichnen von Cartoons. „Mit einem einzigen Bild, einem Satz, den Betrachter zum Lachen zu bringen, das ist das Reizvolle“, schwärmt Blaha. Zeichnerisches Talent, Humor und Kreativität besitzt er. Den Durchbruch hat der junge Künstler noch nicht geschaft.
Obwohl vor zwei Jahren sein Talent offiziell bestätigt wurde: Mit Blahas Nominierung für den deutschen Cartoonpreis. Mit dem Bild „Ausziehen“ schaffte er es bis in die Finalrunde, war bei der Frankfurter Buchmesse dabei. „Das brachte mehr Klicks auf meine Homepage“, schmun     zelt der Cartoonist.
Geboren wurde Marek Blaha im tschechischen Sokolov in der Nähe von Karlsbad. Als er in der ersten Klasse war, zog es seine Mutter der Liebe wegen nach Offenbach. „Ich konnte damals natürlich kein Wort Deutsch“, erinnert er sich. Auch wenn die Sprache bald kein Problem mehr war: „Ein guter Schüler bin ich nie gewesen“, gibt er zu. „Nur Kunst und Sport hatte ich richtig gern.“ Nach dem Hauptschulabschluss machte Blaha zunächst eine Ausbildung zum Sozialassistenten. „Doch ich merkte, dass ich damit nicht wirklich das tun kann, was mir Spaß macht“, sagt er. Eigentlich habe er sich als Schüler nie Gedanken gemacht, was er beruflich machen wolle. Lieber verzierte er seine Schulhefte mit Krakeleien, malte sogar mal ein Bild, anstatt eine Matheklausur zu schreiben. „Mit Zahlen und Formeln hatte ich es nie“, sagt Blaha. Kinofilme waren sein Ding.
Acht Jahre lang jobbte er im Kino. „Bis heute sind Filme meine wichtigste Inspirationsquelle“, verrät er. Ein Kollege aus dem Kino war es auch, der Blaha von der Gutenbergschule in Frankfurt berichtete, einer Berufsschule für angehende Druck- und Medientechniker. Blaha schaffte die Aufnahmeprüfung auf Anhieb.
„Im theoretischen Teil war ich furchtbar, im praktischen Teil klappte es aber umso besser“, erinnert er sich lächelnd. Nach drei Jahren Pauken gab es das Fachabi. Seine Gestaltungslehrerin empfahl ihn danach der August-Bebel-Schule Offenbach (Zweigstelle Steinheim). Dort wurde er schließlich zum Mediengestalter für digitale Printmedien, Schwerpunkt Design, ausgebildet. Den betrieblichen Teil machte er bei der Firma Schwindt-Design in Mainhausen. Dort arbeitet er heute noch. Als Verpackungsdesigner. Cartoons zu zeichnen ist für ihn deshalb der perfekte Ausgleich zur Arbeit. Richtig gelernt hat er diese Kunstform nie. „An der Gutenbergschule lernten wir verschiedene Techniken, das war sehr hilfreich bei meinem bis dahin eher unprofessionellen Vorgehen“, sagt der 27-Jährige bescheiden. So entwickelte er allmählich seinen eigenen Stil, den er selbst „Comic-Cartooniker-Stil“ nennt.
Seine Lieblingsfigur ist das Schaf „Shepherd“, dessen Bilder zuhauf die Wände der Wohnung von ihm und seiner Freundin zieren. Blaha: „Ich habe es ursprünglich für meine Mama gezeichnet, denn sie liebt Schafe. Dann fielen mir immer mehr Pointen ein, die ich mit dieser Figur verbinden konnte.“
Außer bei Filmen entwickelt er die meisten Ideen bei Treffen mit Freunden. „Wenn wir einfach nur Mist reden, entstehen die witzigsten Sachen“, verrät er. Aber oft brauche er auch nur Momente der Ruhe, um die Kreativität wieder anzukurbeln. „Am besten kann ich die Gedanken frei machen, wenn ich ziellos durch den Wald gehe oder nur dasitze und die Tapete anstarre“, verrät der Offenbacher. Und auch die Werke und Lebensläufe von Cartoongrößen wie Joscha Sauer („Nicht lustig“), Ralf Ruthe („Shit happens!“), Bill Waterson („Calvin and Hobbes“) schaut er sich immer genau an. „Besonders Waterson ist ein phänomenaler Geschichtenerzähler“, kommt Blaha ins Schwärmen.
In Zukunft möchte er weiter an seiner Homepage arbeiten, regelmäßiger und mehr Werke einstellen. Gelegenheitsaufträge, wie zuletzt eine Kinowerbung oder Flyer für eine Anti-Fluglärm-Aktion, bringen zwar Abwechslung in seinen Mediengestalter-Alltag. Sein größter Wunsch ist es aber, Illustrator zu werden. Ob Fantasy, Science-Fiction oder Lustiges, er würde alles zeichnen. „Außer vielleicht ein Mechaniker-Handbuch.“
VERONIKA SZEHEROVA
http://www.marekblaha.de
zurück zur Übersic

Donnerstag, 25. Februar 2010

für Hr. Doktor...


Meine Nachbarin hat 2 Tochter und beide arbeiten bei Orthopede..der Herr ist ältere Mann und hat bald Geburtstag.. Sie ist zu mir gekommen mit ladung Öle und fragte mich ob ich für Herr Doktor ne seife mache...hihi mit nackige Frau:-)) Hab ja auch gemacht schon vor ein paar Tagen..und so sieht sie aus.. ich finde die zwa´r ohne deiese Zicken besser und schöne ,aber zum Glück wollte sie nur 3 stücke mit der Dame..Es riecht nach Herbs Frensch,Patschouli und die Madam nach Olive Lusch.,,Und so sieht sie aus meine schöne Ich finde sie wunderschön...
Die Damen waren noch ein bisschen weich und da mussten sich unterziehen eine plastische operation von mir..hihi hab mit Busen und Oberschenkel gespielt-ist nicht perfekt,aber derHr.Doktor ist doch Orthopede und bestimmt werde er sich dann helfen können:-))

Samstag, 20. Februar 2010

und weil ich mich so freue...

dann möchte ich jemandem auch Freude machen.. Wie habt ihr schon gelesen, habe ich ein neues Job..und das freut mich sehr. so da habe ich mir so gedacht, neben meinem Geburtstag blog Candy werde ich ab Heute noch eine einstellungs- Candy machen.
Also die was möget meine Seifchen bitte ganz schnell einschreiben:-))und mich zu eurem Blog weiter verlinken.Zum gewinnen gibst es natürlich seifen von mir.
1.preis  3 seifen nach wahl-so weit die da noch sind
2.preis  2 seifen nach wahl-so weit die da noch sind
3.preis  1 seife nach wahl-so weit die da noch sind
also wenn ich euch ein Rat geben kamm die seifen ab 23.12.2009 sind alle noch da.
Die glücklichen werde ich ende Monat  März   bekannt geben





 

Freitag, 19. Februar 2010

Taufkerze für Quinn...


Gestern abend habe ich im NSF ein richtige hilfe schrei gelesen... und dann habe ich diese schrei abgefangen... es ist gebraucht für  Nächste Sontag eine Taufkerze.. Heute habe ich ganze Stadt untersucht und eine Kerze gefunden.zwar keine original Taufkerze-da musste ich warscheinlich in Kirche gehen.. aber meine ist auch gut-riesige Kerze und die habe ich ein bischen aufgepeppt. Den kleine Quinn ist es warscheinlich schnuppe wie sieht sie aus, aber ich hoffe seine Mutter werde freude damit haben

Donnerstag, 18. Februar 2010

neue seifchen und meine samlung...

meine neue Seifchen ,eine einsame katastrofe, eingentlich sollte es gelb schwarz sein, hmm, und das ist draus geworden.. na ja es ist so wenn aus schöne leim eine dicke pampa geworden ist.. dann ist richtige kampf seife geworden, seidenweis hat ein bisschen edel schlift gemacht,aber inhaltmäßig ist es toll, riechen tut sie auch gut,also nichts zu mecker...mindestens ist durch die pampa schöe schichtung geworden...


das nächste foto ist ein teil meinen "Fremdseifen" es ist riesige kiste  und die wiegt mindestens 15 kilo. also möchte ich mich bedanken bei allen  was mir ab und zu ein paar seifchen zuschicken.Heute habe ich mir den Zeit genommen und richtig rumgewühlt und angeschaut und geschuppert..herlich.
In meine Sammlung sind seifen von:Cindarela, Bini,Mojo,Gabrielse,Gartenzwerg, Eve Butterfly,Susane1960,Honeysuckle...und und und.. die was habe ich nicht ausgeschrieben mögen mir es verzeiehen....
Ich freue mich sehr auf euere neuste Werke

Ich habe ein neues Job.....

dieses Bild habe ich gefunden im NSF ,ja ich freue mich sehr, ab 15. märz habe ich ein neues Job..Das bedeutet, mehr zwischen Menschen sein, mehr stress, wenige seif( na ja hab mindestens für 2 jahre vorad undd das zähle ich nicht die geschenkte seifen..)
 Ich freue mich sehr..endlich bin ich meine Depri stimungen loss... und hab ein bisschen mehr Geld zum verfügen..jupii, also ..heute muss ich eine  trinken...

Sonntag, 14. Februar 2010

Bianca...

was macht Frau wenn sie alleine ist?Mansche machen Ordnung-ich mache Dreck:-)) hab gestern seifchen gemacht und gleich auch spontan Name gegeben.Das ist meine Bianca,keine Ahnung warum,aber meine neuste Kind trägt das Name Bianca.Sie mit Kakao gefärbt in der dunkle teil ist Vanillin  drin und Pink sugar duft.Ich  hoffe das der Vanillin ein bisschen mehr düftmäßig raus kommt.Es ist schöne feste Seife aus Kokos, Kabu, Shea,Macadamia,Raps und Rizi  mit 11%ÜF.Aber ich muss noch eine machen extra für meine Tochter,sie mag nicht so hohe ÜF-mindestens ist sie von unserem Rasier seife begeistert und benutzt sie es fleißig.Ich denke Bianca gefällt euch auch.

Samstag, 13. Februar 2010

Fasching.

am Mittwoch ist mein Sohn gekommen mit de bitte ob ich ihn helfen kann. Sie gehen am Freitag zum Fasching Party und er mit seine fast Frau gehen als Gabel und Löffel.Ja natürlich haben mir fast die Augen raus gefallen.. Solche Ideen kann nur mein Sohn haben.Aber er hat schon der schnitt vorbereitet, also habe ich geschnitten und am Donnerstag genäht. Am Freitag hat sich Marek die genähte Sachen abgeholt und weiter gewerkelt-und so haben die beiden ausgesehen-Löffel und Gabel:-))))ist gestanden in Kooperation von Mama-Sohn....

badevergnügen...

gestern Abend habe ich mich wieder mal ausgetobt. Unsere Voräte an Badezusätze sind fast alle-verschenkt, ausgebadet-mein Mann liebt Badebomben ,ich mag alles.also mußte ich ran.also ein paar Bomben,ein paar pralinchen und ein paar cupcakies.Und weil habe ich endlich bekommen meine neu bestellte Formen musste ich sie natürlich gleich probieren .Und bin begeistert, Die Pralinchen sind richtig ausgeflutscht,obwohl war ich ganz skeptisch.. aber Ihr könnt sehen sind die nicht traumhaft schön...in England bestehlt, Päckchen ist gekommen aus Malaysia.....hihi, so ne Umwege..:-)))
Also heute gehe ich baden mit meine neuste cupis ,ich freue mich schon drauf

Donnerstag, 11. Februar 2010

Avard nr. 2

eine Überaschung hat gewartet auf Smilas Blog. sie hat mir ein Award geschenkt.Habe ich mich gefreud es ist schon mein 2.te. Vielen Dank Smila.
Und jetzt soll ich 10 Dinge aussagen was mich glücklich machen..
1.wenn ich seifeln kann
2.wenn ich in meine Garten rumwühlen kann
3.mein Sohn
4.wenn bekomme ich ein Päckchen
5.wenn ich mir kaufe ein neues bastel gerät
6.wenn ist frieden in der Familie
7.wenn bekomme ich ganz spontan eine geflücke Blume von meinen Mann
8.wenn mir etwas gelingt-egal was
9.meine massage liege
10.in prinzip alle kleine sachen ,die sind ganz normal im unserem Leben.

 
 und jetzt soll ich weiter geben, also ich möchte weiter geben auf
FYO
CINDARELA
CUTE-RED27
ALEXANDRA
So jetzt habe ich weiter verteilt und wünsche viel Spass mit dem Award

Mittwoch, 10. Februar 2010

nach 3 stundenbearbeitung....

...sieht meine neuste so aus ich finde die Seife wunderschön.Sie riecht nach mein lieblings Parfüm-ja richtiges Parfüm habe ich reigekippt,der was ich schon jahre benutze und natürlich habe ich ihn in Vorat.
Drinn ist sehr viel Shea butter-wie sonst auch ,und ganz viel Kakaobutter.Richtige Luxus..da weis ich schon jetzt das das sehr schöne pflegende seife wird,und das ich vielen Menschen damit Freude machen kann.Vor allem bin ich sehr stolz auf mich..meine Tochter hat mir gestern gesagt ,das ihre Chefin ganz begeister ist von meine Seifen..hihi vieleicht mache ich meine Hobby zum Beruf?? ..na ja das muss ganz viel überlegt sein.. so viel papier kram.. und das ist grade nicht mein ding.. Auf jeden Fall erst für mich und meine Freunde.....
Ich bin richtig ind diese Stückchen verliebt.und das muss ich sagen.. das bin ich nicht so offt...Nach dem unfal ..ist wirklich ein schönes Stück raus..ich freue mich.

Dienstag, 9. Februar 2010

und noch gebastelt...

und dann hat mir Inar bettel Pm geschrieben:-))) hihi hab micht kapput gelacht ,so schön und noch bildchen.. na dann habe ich für sie noch gebastelt .Ein Visitenkarten ständer...Ich hoffe das es ihr gefällt

Valentinstag????? oder nur so...

Na da habe ich es Heute nicht ausgehalten..ich habe zwar ganz anderes im Kopf gehabt ,aber was sols..
Und eine Katastrofe ist auch noch dazu passiert.. mann ich habe ganze volle scüssel mit lila seimenleim auf den Boden geschmissen..iiiiihhhh...also ganze leim ins Divi und rumgefuchtelt was das Zeug hält..meine güte so etwas ist mir noch nicht passiert.
Na ja aber was habe ich dann produziert ,das lass sich sehen ..ist noch im Form und schwitzt mächtig. aber der erste Bild  habe ich natürlich gemacht.. wie sieht es  morgen???? Uberaschung....

Montag, 8. Februar 2010

Hellau...

und noch eine von gestern....hohoooo,also mit farben ist es so ne überaschung,Das blau war erst lila gefärbt mit alkana würzel, nach stunden habe ich das stück endeckt in schöne grau-blau.Und natürlich müsste ich noch ein paar Reste verarbeiten-also die unfal seifen-wo ist mein Regal Wand drauf gefallen..Und zum Fasching Anlass sieht nicht schglecht aus ..Für alle Naren eine grosse HELLAU....

Sonntag, 7. Februar 2010

Guten appetit...

Hihi neeei n ich habe kein Kuchen gebacken-das kann ich ja gar nicht,aber die Kolleginnen im NSF sin Anfixerinen ohne ende und dann musste ich wieder mal ne Whipped machen, hihi mein Mann wollte stück haben-hat aber nicht bekommen:-))) Sieht aber lecker oder -hach schwimmende Kuchen in Badewanne.Und riechen tut sie nach Pink sugar also richtig leckeeeeeeer.......Natürlich habe ich noch was gemacht ,das ihr nicht denken ,das ich ganz schön faulich bin..neeein bin ich nicht,aber das gute stück ist beim pennen noch .vielleich Heute Abend...

Samstag, 6. Februar 2010

Blog Candy......

..also ich lese so viel Blog Candy da, Blog Candy hier.. na und weil ich dieses Jahr 50 Jahre werde muss ich auch etwas machen ,das ihr mit mir auch ne bisschen Freude habt..
Aber was soll ich euch schenken???? Mögt ihr meine Seifen oder besser was zum Basteln-oder alles zusammen...Bitte schreibt  mir was hättet ihr so gerne ,und ich werde dann entscheiden was möchte ich euch schenken und ganze  Bedingungen dazu.. also -viel Spass beim überlegung..ich freue mich auf euere Vorschläge:-)))

Mittwoch, 3. Februar 2010

auf wünsch gemacht..

mein Mann hat mir schon ein paar Tage gesagt .mach mir bitte eine rasier seife, jaaa, aber dafür habe ich keine Lust gehabt..rasier Seife.. kann mich gar nicht richtig austoben,keine farben ,keine marmorierung.. na ja aber Heute habe ich mich dazu gezwungen und nach Claudias Buch eine Rasierseife gemacht.es schäumt wie verückt, also es hat geklappt-mindestens habe ich den stücken ein Stempeln verpasst.Hab wirklich kleine menge gemacht 2x in grosse becher von creme -ganz praktisch und 4 runde stücke.

Dienstag, 2. Februar 2010

ich und Schaaaaf...

noch eine Bild von Paperworld.. hab da dieses Schaaaaaf getroffen und dann muss ein Foto hier,, ich finde diese Schaaaaafe sehr niedlich und besitze ein par stück in klein:-)) also diese Bild musste umbedingt zu meine Samlung,

Montag, 1. Februar 2010

Paperworld...


Das ist ein kleine Teil von Frankfurter Messe.Da war ich am Samstag,meine füße haben mir wehgetahn wie ein Hund:-))also so etwas kann kein Mensch schaffen alles anschauen in einen Tag.Aber habe ich gesehen sehr interessante Sachen ,vo jede Bastlerin das Herz nur vor Freude springt. Eine Sache hat mich richtig bezaubert, der ULTIMATE PRO eine bastelkoffer mit allen möglichem.
Eine neue geniale Spielzeug und der muss ich umbedingt haben.Gott sei dank ,das die Messe wirklich nur zum schauen war,nischt mit kaufen,aber ich habe schon gesucht.......und so hat es ausgesehen wenn bin ich aus der S-Bahn ausgestiegen, ich habe gedacht mich trifft der Schlag ,alles, aber ales war total weiß .Mann ich möchte keine Winter mehr ich will Frühling!!!!!Ich möchte Sonne und warm und in Garten gehen und budeln in der Erde und Seife in Garten machen.Und dann möchte ich wieder eine Gartenbude Treffen machen, also was brauchen wir dazu ....jaaaaaa Warm,,also libebe Winter -langsam kannst du dich von uns verabschieden....nicht war???



Genial...


diese Bild finde ich richtig genial ist von mein Sohnemann gemacht ..da leuchten die Augen eine stolze Mutter