Seiten

Follower

Montag, 11. Januar 2010

Daisy.....

Was,macht Frau wenn sie viel seifen reste hat... Andrea macht seifen steine und ich mache nur Unsinn:-))da habe ich ganze Schnippsel insmikrowelle gesteckt mit eine Portion Buttermilch und ins Form eingepapptund das ist draus geworden-spontan bekam sie Name Daisy wie das Unwetter was hie geherscht hat.. Gut daisy war weiss, meine ist ganz bunt:-))sie schäumt wie wahnsinig und von ganzen guten Resten ist eine total Luxus geworden..Juchuuuu..

Kommentare:

Dörte hat gesagt…

genau, die Resteverwertung beschert uns immer das absolute Luxusseifchen!

Susanne hat gesagt…

Milena da hast Du aber was nettes aus Deinen Resten gemacht, dass Wetter ist z. Zt. einfach inspririerend finde ich. Wann machst Du alles nur immer? Du musst einen Tag mit 48 Stunden haben in Deinem Leben.

Seifenkiste hat gesagt…

Reste sind wirklich was Feines und dabei ist die Mikrowelle auch mein bester Freund. Die Seife sieht aus wie von einem fernen Planeten mit seinen verschiedenen Monden. Toll gelungen!

LG, Sonja

milena hat gesagt…

genau Sonja, das hat mir schon auch jemand gesagt hat-wie planeten,aber trozdem hat Name Daisy bekommen:-))

Gartenzwerg hat gesagt…

Liebe Milena,
mich erinnert Sie ein bischen an ein Korallenriff, frag nicht warum, vielleicht weil ich so Sehnsucht nach warmen Wasser habe..
Lieben Gruss vom Frostzwerg

Smilla hat gesagt…

Luxus hin oder her...ich finde die Seife schlicht und ergreifend wunderschön!!!
Liebe Grüsse und einen schönen Abend von Smilla

Ticket Point hat gesagt…

Super Idee, ich wußte noch gar nicht, das man das so machen kann. Ich werde es mir auf jeden Fall für die Reste merken, die ich sicher haben werde, wenn ich anfange die Seife vom Weihnachtsmarkt zu verbrauchen.
Der Name passt trotzdem :)