Seiten

Follower

Sonntag, 2. Mai 2010

herz und seele in meine Hände gelegt....

gestern habe ich free Tag gehabt, aber ich war in der arbeit ,weil haben wir eine Abschiedsfeiér gehabt und dann musste ich nocht ein Pfelegplanung überarbeitet -ich hasse es..
Natürlich habe ich meine lieben besucht und die haben sie sich mächtig gefreut..
Mit den Zeit habe ich viele Herzen gewonnen,aber an einem Herz bin ich wirklich interesiert.
Nicht so wie ihr denkt.. ich habe einen behinderte Freund was sitzt seit 25 jahren im Rolli  und der verehre ich sehr, es hat sich zwischen uns entwicklet eine tiefe Freundschaft .
Das Herz was mich interesiert gehört einen meinen Schützlingen in Heim.Es ist ein Mensch was sitz seit 20 Jahren im Rollstuhl, er kann nicht laufen, er kann nicht selbst essen,sprechen geht auch nicht ,da brauche ich wirklich sehr viel Zeit bis ich schnalle was er möchte ist relativ jung und bild hübsch.
Gestern wenn ich angekommen bin hat er mich angestrahlt und fragte ob ich Zeit für ihn habe...ja ich habe immer Zeit.
Und dann hat er angefangen zu sprechen...manche Worte hat er 20mal oder auch mehrmal wiederholt bis ich alles verstanden,meine Güte was ne anstrengung für uns beide....von Ein bisschen Zeit sind mehrere stunden geworden und ich habe von diesen Mensch sein Herz und seine Seele in meine Hände gelegt  bekommen.
In manche Momenten habe mir die Trenen geflossen, weil es hat mir alles sehr gerührt.Wenn hat mir gesagt ...du machst die alle verückt hier, du gibts so viel habe ich gefragt oder besser gesagt,ich mache ja doch nichts nur meine Arbeit.....dann sagte nein du bist was besonderes,aber du musst aufpassen.,du darfst nicht meine Hand halten es ist verboten...und so weiter... ich kann gar nicht beschreiben was alles diese Gespräch mit mir gemacht, ich habe noch nie so einen Mensch gekannt was sich total ohne ohne überlegung-oder er hat sich warscheinlich sehr gut überlegt-ganz öffnet.

Bis zu letzt habe er gefragt ..und wann kommst du wieder .. ich möchte moch viel sagen,tja nach meine Antwort in 3 Tagen  hat sich sein Gesicht richtig zusammen gezogen und er sagte sooo lange...
Ich kann mich glücklich schätzen das ich so eine Arbeit gefunden habe und bereuet ich jeden Tag wo war ich nicht da ,ich wünsche mir das ich dieses Haus schon früher gefunden habe....
Tja aber warumm darf ich nicht Hand halten? Eine Kollegin was hat genau so etwas auch gemach-Hand gehalten und müsste zum Cheff gehen ,weil andren Kollegen haben gesagt das sie mit ihn eine sexuele Beziehung führt...also ,jeder was hat ein Herz für Menschen und gibt ein bischen wärme und zuneigung,der führt nach meine Kollegen gleich eine sexuele Beziehung....
Ich wünsche euch ein schöne Tag.


..

1 Kommentar:

fangewiederan hat gesagt…

Ach Milena, das ist schön, dass Du soviel geben kannst!